Skilaufen in Leipzig

In Leipzig liegt etwas Schnee und wir erhalten Fragen über Fragen zum Thema Skilaufen ín Leipzig. Hier nun zusammengefasst die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Über Hinweise, Tipps und Anregungen sind wir sehr dankbar.

Welche Loipen gibt es in Leipzig? Wo kann man in Leipzig Skilaufen?

In Leipzig gibt es nur selbstgetretene Langlaufspuren, die überwiegend im südlichen und nördlichen Auenwald, am Elsterflutbecken, im Wildpark, am Luppedamm (Auensee), am Markkleeberger See und am Cospudener See liegen. Regelmäßig findet man z.B. eine Spur
  • am Luppedamm zwischen Auensee und Domholzschenk (Ausgangspunkt z.B. Parkplatz Auensee)
  • im südlichen Auenwald entlang der Neuen Linie Richtung Cospudener See (Ausgangspunkt z.B. Auenwald/Parkplatz Richard-Lehmann-Straße)
  • entlang der Elster im Clara-Zetkin-Park
  • auf dem Fussweg am Elsterflutbecken hinter dem Zentralstadion.
In den letzten Wintern gab es jeweils für kurze Zeit eine gespurte Loipen am Zwenkauer See.
Zu dieser Loipe haben wir aber keine aktuellen Informationen.

Wo kann man skaten?

Im Winter kann man überall dort gut skaten, wo der Schnee festgetreten bzw. festgefahren und nicht gestreut wurde. Leider werden oft auch Wege im Clara-Zetkin-Park und der Fußweg am Elsterflutbecken hinter dem Zentralstadion gestreut. Wer es etwas anstrengender mag, der trainiert Skating auf dem Fußweg zum Fockeberg.

Inline-Skating in der schneefreien Zeiten geht besonders gut auf den asphaltierten Rundwegen um den Cospudener, den Markkleeberger und den Schladitzer See. ...mehr Infos

Wo kann man in Leipzig Langlaufski, Alpinski und Snowboards ausleihen?

1. Uns ist kein Verleih für Langlaufski bekannt.
2. Alpinski-, Snowboards und das dazugehörige Equipment kann man beispielsweiße bei ausleihen.

Gibt es ein Verzeichnis, welche Loipen in und um Leipzig zur Verfügung stehen?

Uns ist kein Verzeichnis bekannt.